Kichererbsen

3,80 

3,80  / 500 g

regional & 100% naturbelassen
reich an Ballaststoffen
aus hofeigenen Saaten

Mehr Informationen

Kostenlose Lieferung – Ab einem Bestellwert von 68 €
100% Frischegarantie – 100% regional & aus eigenem Anbau
Sichere Zahlung – Wir garantieren einen sicheren Einkauf

Kichererbsen - Regional, nachhaltig, schmeckt

Kichererbsen wurden hauptsächlich in Indien, Pakistan, Nordafrika, Spanien und in der Türkei angebaut und gehören in vielen Ländern zum Grundnahrungsmittel.

Bis die Kichererbsen auf unseren Tellern in Deutschland landen, legen die Kichererbsen mehrere hunderte bis tausende Kilometer zurück.

Dank unseres begünstigten Klimas können wir auf den eigenen Feldern Kichererbsen kultivieren.

Kichererbsen sind reich an Ballaststoffen und gelten daher als ausgesprochen gesunde Lebensmittel.

Geröstet, als kräftiger Brei, frittierte Bällchen, im Eintopf, Suppe oder Salat um nur ein paar Möglichkeiten der Zubereitung zu nennen.

Vor dem Verzehr müssen Kichererbsen gekocht, gebraten, gedünstet oder in Wasser eingeweicht werden.

Die Kichererbsen kühl, dunkel und gut verschlossen lagern.

Nährwerttabelle
durchschnittliche Nährwerte je 100 g:
Energie 1297 kJ / 310 kcal
Ballaststoffe 16 g
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
2,9 g
1,1 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
44,3 g
2,4 g
Eiweiß 16 g
Kann Spuren von Soja enthalten.
Angabe zu Material
Verpackungsmaterial
Verpackungsart
Papiertüte
500g Tüten

Kichererbsen – basisch, gesund & glutenfrei

Die Kichererbse – eine Hülsenfrucht, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten auch in Deutschland stark an Popularität gewonnen hat. Der deutsche Name der Pflanze leitet sich aus dem Lateinischen ab. Die Herkunft der Pflanze liegt unter anderem im östlichen Mittelmeerraum und im Nahen und Mittleren Osten – und dort haben auch viele leckere Speisen auf Kichererbsenbasis ihren Ursprung, die wir auch in Deutschland lieben gelernt haben: Falafel zum Beispiel, und natürlich Hummus.

Doch die Kichererbse ist nicht nur wahnsinnig lecker, sondern auch gesund für Darm, Verdauung und vieles mehr. Denn neben dem Geschmack kann diese Hülsenfrucht auch mit vielen gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen punkten. Wer regelmäßig Kichererbsen isst, kann sein Risiko, an Krebs und Diabetes zu erkranken, deutlich reduzieren. Darum ist es gut, dass es die getrockneten Kichererbsen von der Erlenbacher Ölmühle gibt – sie werden nachhaltig regional auf unseren Feldern angebaut. Perfekt für hohe Qualität und guten Geschmack!

kichererbsen gesund
Die Kichererbsen Pflanze, kann eine Wuchshöhen von bis zu 1 Meter erreichen.

Getrocknete Kichererbsen einweichen und kochen

Kichererbsen müssen vor dem Essen unbedingt gekocht werden – dadurch erst wird der in der Hülsenfrucht enthaltenen Giftstoff Phasin zerstört. Empfehlenswert ist es, die Kichererbsen vor dem Kochen einzuweichen, am besten über Nacht. Das Einweichwasser muss anschließend unbedingt entsorgt werden, da darin das Phasin in gelöster Form enthalten ist. Der Einweichprozess ist zwar zeitaufwendig bzw. erfordert etwas Planung, aber er zahlt sich auch aus: Die Kichererbsen werden durch das Einweichen vor dem Kochen leichter verdaulich. Kichererbsen kochen ohne Einweichen ist auch möglich, aber erstens ist es nicht so magenschonend, und zweitens wird sich die Kochzeit erheblich verlängern.

Weiterer Tipp: Beim Kochen – auch bei eingeweichten Früchten – eine Prise Natron hinzugeben. Das verkürzt die Kochzeit um die Hälfte.

kichererbsen roh essen
Roh enhalten Kichererbsen den Giftstoff Phasin, der erst durch das Kochen zersetzt wird.

Kann man Kichererbsen roh essen?

Es klang gerade schon an: Nein, Kichererbsen dürfen keinesfalls roh verzehrt werden. Sie enthalten Phasin, das für den Menschen giftig ist. Phasin ist ein Protein, das bei Erhitzung zerfällt. Darum sind Kichererbsen zwar roh giftig, nicht aber gekocht. Eine Vergiftung mit Phasin bewirkt eine Verklebung der roten Blutkörperchen. Die Folgen sind mindestens unangenehm, können aber durchaus auch gefährlich werden. Symptome können Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sein, wobei letzterer auch blutig sein kann. Hinzu können Schüttelfrost, Schweißausbrüche und Fieber kommen. In sehr schweren Fällen kann auch ein Schock eintreten.

Die ersten Anzeichen treten nach etwa zwei bis drei Stunden auf. Sollten sie nach dem Verzehr von Kichererbsen solche Symptome beobachten, sollten sie medizinische Hilfe suchen. Als Erste-Hilfe-Maßnahmen sorgen Sie am besten für viel Flüssigkeitszufuhr und nehmen Sie gegebenenfalls Kohletabletten ein. In jedem Fall ist mit so einer Vergiftung nicht zu spaßen!

Exklusiver Ölfreund werden und die Vorteile unserer Newsletter genießen

+ monatlich News zu unseren Produkten
+ frühzeitig von neuen Produkten erfahren
+ exklusive Preisvorteile in Form von Rabatt-Codes
+ nichts verpassen
+ Einblick hinter die Kulissen der Erlenbacher Ölmühle

Kichererbsen in der Schwangerschaft

Dass Kichererbsen sowieso – richtig zubereitet, versteht sich – ein rundum gesundes Nahrungsmittel sind, ist klar. Das gilt auch und sogar ganz besonders in der Schwangerschaft und in der Stillzeit. So kann zum Beispiel die in den Kichererbsen enthaltene Folsäure das Risiko von Fehlbildungen reduzieren helfen. Das Eisen in den Erbsen beugt einer Anämie vor und das Cholin trägt dazu bei, dass sich das Gehirn des Babys gut entwickeln kann. Für Mütter, die stillen, ist das Dopamin in den leckeren Hülsenfrüchten wertvoll: Es fördert Brustwachstum und Milchproduktion.

Zwar haben Kichererbsen auch für werdende Mütter gewisse Nachteile. So kann übermäßiger Verzehr zu Blähungen führen, und gerade Frauen, die auch allergisch gegen Soja sind, können eine Allergie gegen Kichererbsen entwickeln. Doch in Maßen genossen kommt es meist nicht zu unerwünschten Nebeneffekten, sondern tut Mutter und Kind rundum gut.

kichererbsen schwangerschaft
Kichererbsen sind reich an Nährstoffen wie Proteinen, Mineralien, Ballaststoffen und Folsäure und bieten während der Schwangerschaft zahlreiche gesundheitliche Vorteile.

Kichererbsen Hummus Rezepte

Zutaten:

  • 400 g gekochte Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse Zitronensaft (ca. 2 Zitronen)
  • 1/4 Tasse Tahini (Sesampaste)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2-3 Esslöffel Wasser
  • Optional: Paprikapulver, Olivenöl und gehackte Petersilie zum Garnieren
Anleitung:

  1. Geben Sie die gekochten Kichererbsen, gehackten Knoblauch, Zitronensaft, Tahini, Olivenöl, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine oder einen Mixer.
  2. Beginnen Sie mit niedriger Geschwindigkeit und mischen Sie die Zutaten. Fügen Sie nach Bedarf 2-3 Esslöffel Wasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  3. Mischen Sie die Mischung, bis sie glatt und cremig ist. Je länger Sie mixen, desto cremiger wird der Hummus.
  4. Probieren Sie den Hummus und passen Sie die Gewürze an, indem Sie mehr Salz, Pfeffer oder Zitronensaft hinzufügen, wenn nötig.
  5. Servieren Sie den Hummus in einer Schüssel. Sie können ihn mit einem Spritzer Olivenöl, einer Prise Paprikapulver und gehackter Petersilie garnieren, um ihm einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen.
  6. Hummus schmeckt am besten frisch, kann aber auch im Kühlschrank für ein paar Tage aufbewahrt werden. Servieren Sie ihn mit Gemüsesticks, Fladenbrot oder Pita-Chips.
  7. Genießen Sie Ihren selbstgemachten Kichererbsen-Hummus!

kichererbsen hummus rezept

Warum heißen Kichererbsen Kichererbsen?

Was, könnte man sich fragen, hat diese Erbse an sich, das so viel Anlass zu Erheiterung gibt? Oder kichert man etwa nicht über die Erbse, sondern nach ihrem Genuss? Doch nein: Anders als der Name nahelegt, hat die Kichererbse nichts mit dem Verb „kichern“ zu tun. Die Bezeichnung stammt von dem lateinischen Wort „cicer“, was schlicht so viel bedeutet wie „Erbse“. Nach der gängigen Theorie zur lateinischen Aussprache wurde dies ausgesprochen wie „kiker“. Daraus entwickelte sich zunächst der althochdeutsche Begriff „kihhira“, woraus im Laufe des Mittelalters irgendwann „Kicher“ wurde. Auch wenn wir heute in der Regel von „Kichererbsen“ sprechen, ist die Pflanze zu Deutsch nach wie vor auch als „Echte Kicher“ oder „Römische Kicher“ bekannt.

Kicherbsen pflanze
Die Erlenbacher Ölmühle baut einzigartig in Deutschland Kichererbsen an, ermöglicht durch das regionales Klima.

Wie wachsen Kichererbsen?

Die Kichererbse ist eine sehr alte, einjährige Nutzpflanze von krautigem Wuchs. Die Pflanzen haben lange gefiederte Blätter an kantigen, haarigen Stängeln und werden etwa einen Meter hoch. Die eigentlichen Erbsen wachsen einzeln in länglichen bis kugelförmigen, behaarten Hülsen.

Sie benötigt viel Wärme, erträgt auch Trockenheit, kann aber dafür mit Feuchtigkeit nicht umgehen. Entsprechend wächst sie insbesondere in der Mittelmeerregion und in Teilen des Fernen Ostens. Hauptanbaugebiete sind die Türkei, Syrien, Nordafrika und Spanien, aber etwa auch Indien und Pakistan.

Wenig überraschend ist, dass sich die Kichererbse entsprechend auch gerade im östlichen Mittelmeerraum, im Mittleren Osten so wie in Indien und Pakistan besonders häufig auf dem Speiseplan findet. Die Erlenbacher Ölmühle baut ihre Kichererbsen in Deutschland selbst an. In ganz Deutschland ist das einzigartig – und nur möglich dank der günstigen klimatischen Bedingungen unserer Region.

bruhlam
bruhlam
1709144502
Super schnell ! Die öle sind SUPER !!!!!!!
mata H.
mata H.
1708599478
regionale, nachhaltige produzenten unterstütze ich gerne! super zuverlässiger versand und auch nicht unwichtig: sehr gute qualität, die öle sind top. und der falafelmix ist der hammer.
Sigrid Hinz (.
Sigrid Hinz (.
1707566381
Habe schon mehrmals bei der Erlenbacher Ölmühle bestellt und alle probierten Produkte sind hervorragend. Sehr zu empfehlen. Schön, dass es noch solche natürlichen Produkte gibt. Dankeschön
Diana L.
Diana L.
1707504344
Chris F.
Chris F.
1707311578
Michaela S.
Michaela S.
1706989800
War bei einem Vortrag der Landfrauen, was uns Herr Kerner erzählt und kredenzt hat , hat mich total begeistert, benutze inzwischen verschiedene Essig und Öle ,voll lecker und gesund. Auch die Kichererbsen und das Falafel schmecken super.
Joe R.
Joe R.
1704883084
Wir kaufen seit Jahren unsere Öle in der ortsansässigen Ölmühle und sind sowohl vom Warenangebot als auch vom Betrieb selber mitsamt allen Personen vor Ort extrem zufrieden.Die Ware ist hochwertig und preislich absolut angemessen.Jetzt wurde das Sortiment nochmals erweitert um einen Falafelmix aus direkt vor Ort angebauten Kichererbsen und Grünkern aus dem Taubertal. Wir haben ihn ausprobiert und sind begeistert. Sehr empfehlenswert, auch für Nichtvegetarier.Macht weiter so.
Klaus J.
Klaus J.
1703856905
Ich habe schon mehrfach bei der Erlenbacher Mühle bestellt: Öle, Essige, Hülsenfrüchte ... allerfeinste Qualität, die einfache Gerichte zu Delikatessen, den Alltag schöner macht: Feldsalat mit Linsen, Walnussöl und Quittenbalsamessig! Das Mohnöl eine zarte Rarität der Spitzenklasse - auch das "einfache" Rapsöl zum anbraten ist etwas besonderes. Die Preise vom Direkterzeuger bleiben im Rahmen ;-)
Maik I.
Maik I.
1702788469
Super Öl , Extra Klasse Qualität, bin mit Allem sehr sehr zufrieden
Anna
Anna
1702202747
HalloAlle Öle sind eine Gaumenfreude.
N B.
N B.
1701816275
Ich habe folgendes probiert: Mohn- und Leinöl, Kürbiskernöl ebenso. Zwei Essigsorten. Gleich bestelle ich wieder. Der Vorort Kauf war sehr freundlich und hat mich sehr gut beraten. Danke! Empfehlenswert! Die Öle sehr gut. Das Mohnöl ist auch äusserlich sehr angenehm für meine trockene Haut.
Eva R.
Eva R.
1699743880
Gegen Ende August 2023 Walnussöl + Leinöl bestellt, Lieferung nach 10 Tagen. Walnussöl war wunderbar!!! - Nun habe ich auch das Leinöl gestern erstmalig geöffnet. Und: Das Leinöl ist leider total BITTER!Update 11.11.2023: Nachdem ich den Hersteller über das bittere Leinöl informiert hatte, wurde mir SOFORT Ersatz geschickt - und dieses Leinöl ist jetzt bestens!
Diana R.
Diana R.
1697840737
…regionale, frische und gesunde Produkte. Hier habe ich Vertrauen.
Carmen101991
Carmen101991
1695797159
Ganz ganz tolles Öl! Regionaler geht's nicht. Hier bestelle ich seit Jahren mein Öl. Auch der Verkauf vor Ort ist super - ganz nette, liebe Menschen dort. Immer wieder gerne!
Rca C.
Rca C.
1694947521
Ganz wunderbare, hochqualitative Öle aus eigenem Anbau. Diese Öle sind eine echte Bereicherung in meiner Küche.
Lana G.
Lana G.
1694551510
Hervorragende Qualität zu fairen Preisen. Meine Öle bestelle ich jetzt nur noch bei Erlenbacher Ölmühle.
Severine L
Severine L
1690890829
Top Qualität und Geschmack und immer eine schnelle Lieferung
Alfred F.
Alfred F.
1689871633
Gefällt mir sehr gut.
Hans Klormann G.
Hans Klormann G.
1670754582
Die Familie Kerner macht mit sehr viel Liebe zum Produkt beste Öle, Essige, Mehle und Honig aus regionalem Anbau. Wer sich zur Erlenbacher Ölmühle begibt, trifft auf überaus sympathische Menschen in einem wunderbaren Umfeld. Besser geht’s nicht!
Sylvia G
Sylvia G
1668512859
Die Lieferung hat ein wenig lange gedauert, da das Paket offensichtlich durch UPS zweimal wegen Beschädigung zurück an den Absender gegangen ist. Trotz des Lieferproblems durch UPS vergebe ich volle 5 Sterne, da das Öl eine hervorragende Qualität hat und die Erlenbacher Ölmühle sehr bemüht und freundlich war mir das Paket dann letztendlich mit einem anderen Paketdienst zuzusenden. Ich bestelle gerne wieder.
Alexander K.
Alexander K.
1666104855
Schade schade schade, obwohl ich schon mein leben lang hier lebe (>50 Jahre), habe ich leider erst herausfinden müssen das es so eine tolle Manufaktur gibt. Die Öle und Essige, natürlich auch Mehle sind sehr speziell und haben ein hervorragendes Aroma.Entweder ich mach Essig selber oder kauf es bei der Ölmühle. Was anderes kommt nicht mehr ins Essen.Vielen Dank.
Ferenc K.
Ferenc K.
1657608768
, 👍🏻
Anja F.
Anja F.
1646638503
Excellente Öle, regional angebaut. Sehr nette Familie. Das lohnt sich da vorbei zu kommen.
Michael B
Michael B
1628149720
Nur beste Öle, unser Favorit Leinöl.
Trui T.
Trui T.
1625416055
Habe ein Leinöl gekauft super Qualität
Frank L.
Frank L.
1623621018
Wunderschöner Ort
Thu Anh Đ.
Thu Anh Đ.
1622740586
sehr schön
S. B.
S. B.
1592833501
Hochwertige Öle für Gesundheitsbewusste - made in Germany!
YENY N.
YENY N.
1591363218
Đẹp tuyệt vời những cánh đồng hoa anh túc tím hồng 💜💜
Andrea K.
Andrea K.
1587126157
Sehr nette Familie, die ihre Pflanzen direkt vor meiner Haustüre anbaut und ihr Öl vor Ort selber herstellt zu einer top Qualität. Möchte das Öl nicht missen.
Anna F.
Anna F.
1575044927
Gürkan K.
Gürkan K.
1568823661
Sehr gute Öle, Sehr freundliche Menschen .Bestens zu empfehlen 👍
St S.
St S.
1567597632
Kleiner familiärer Betrieb mit sehr hochwertigen Ölen aus eigenem Anbau und Produktion - Die Ölmühle ist definitiv einen Abstecher wert, wenn man in der Gegend ist!
Ingo K.
Ingo K.
1558813653
Sehr leckere Auswahl an Ölen und super Qualität.
Eberhard S.
Eberhard S.
1542792613
Top Qualität. Immer wieder gerne
Michaela H.
Michaela H.
1497600750
Sehr gute Qualität!Super Beratung durch Herr Kerner.Gerne wieder!
Matthias S.
Matthias S.
1496124758
×
js_loader
Mein Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Es sieht so aus, als hätten Sie noch keine Entscheidung getroffen.